News

Auch die fünfte Auflage, des mittlerweile weltbekannten ATP Challengers, Heilbronner NECKARCUP, wird zum zweiten Mal in Folge zum besten Turnier weltweit der Challenger Tour gewählt.
 
Der Heilbronner Neckar-Cup gehört zu den besten drei Challenger-Turnieren des Jahres 2017 und wird nun offiziell dafür ausgezeichnet. Zeitgleich wird bekannt, dass das Preisgeld für das Turnier im nächsten Jahr von 85.000 auf 92.040 Euro erhöht wird.
 
Mit einem Break gegen den aufschlagsstarken Jiri Vesely beendete der deutsche Shootingstar Rudi Molleker den 5. Heilbronner NECKARCUP. Er besiegte den in der Weltrangliste um über 400 Plätze besser platzierten Tschechen 4:6, 6:4, 7:5.
 
Haben die Zuschauer am Freitag auf der gut besuchten NECKARCUP-Anlage einen neuen Stern am Tennishimmel aufgehen sehen?
 
Manipulationen gibt es vor allem unterhalb der Top-Turniere – Turnierdirektor Cebeci versucht Risiken zu minimieren
 
OTTE UND PÜTZ MIT MAMMUTMATCH
 
EIN TAG IM ZEICHEN DES REGENS