Heilbronn gehört weltweit zu den Top 10

19.06.2017

Hitparade Das Leben ist eine Hitpa- rade. Nicht nur für Sportler, die bei Club- oder Weltmeisterschaften am liebsten die Nummer eins sind, sondern für uns alle.

In der Werbung werden uns beispielsweise „100 Orte, die man im Leben einmal gesehen haben muss“ näher gebracht. Nicht geklärt ist hingegen die ewig junge Frage, wer die Nummer eins im Fußball-Ländle ist. Die einen berufen sich auf die Endplatzierung in der Bundesliga-Tabelle, die Traditionalisten auf ihre Mitgliederzahl. Fakt ist, dass die TSG Hoffenheim erstmals bei der Bewertung ihres Markenwertes unter den Top 50 der weltbesten Fußballvereine rangiert, in der Tabelle des renommierten Bewertungsunternehmens Brand Finance mit einem Markenwert von 174 Millionen Euro als siebtbester Bundesligist Platz 30 belegt. „Es ist eine hohe Auszeichnung für unseren Club, in diesem Kreis dabei zu sein“, hat Frank Briel, Geschäftsführer Finanzen & Organisation der TSG, erklärt. Die Nummer eins ist und bleibt Manchester United mit 1,733 Milliarden US-Dollar.

Atemberaubend In die Top 10 hat es der Heilbronner Neckar-Cup geschafft. Die Gewerkschaft der Tennisprofis, die ATP, hat sich gefragt, wo die zehn schönst gelegenen, atemberaubendsten Challenger- Turniere der Welt stattfinden. Sie hat auf ihrer Homepage die Antwort mit für sich sprechenden (Tennis-) Bildern gegeben: Maui auf Hawaii ist beispielsweise dabei, Cortina mit den Dolomiten im Hintergrund und

Santiago de Chile mit den Anden als Kulisse. Und dann taucht „die verschlafene Stadt Heilbronn“ mit dem Neckar und ihren Weinbergen auf: Die Ruhe rund um den TC Heilbronn am Trappensee sorge für eine entspannte Turnierumgebung, schreibt die ATP. Alexander Zverev, Turniersieger von 2015 und aktuelle Nummer zehn der internationalen Tennis-Hitparade, wird zudem so zitiert: „Das war mein zweiter Challenger- Titel, und seither habe ich kein anderes Challenger mehr gespielt. Dieses Turnier hat mich in die Top 100 gebracht.“

...Weiterlesen

 
Adresse der Anlage

Krumme Steige 4
74074 Heilbronn

Telefon 07131 2078266
info@neckarcup.de

Anlagenplan Neckarcup

Eintrittspreise / Spielbeginn

Qualifikationstage: 
09. + 10. Mai 2015 Eintritt frei!
Samstag 10.00 Uhr
Sonntag 11.00 Uhr

Sonstige Turniertage:
Erwachsene 10,- €
Schüler/Studenten 8,- €
Montag - Dienstag 11.30 Uhr
Mittwoch - Freitag 12.00 Uhr

Halbfinale und Finaltag:
Erwachsene 15,-€
Schüler/Studenten 12,-€
Samstag und Sonntag 13.00 Uhr

Official Player Acceptance List